Ausbildung Kaufmann/-frau im Einzelhandel

Kaufleute im Einzelhandel führen Verkaufs- und Beratungsgespräche mit Kunden, verpacken die Waren und kassieren den Verkaufspreis. Sie verkaufen unterschiedliche Konsumgüter, z. B. Bekleidung, Spielwaren, Nahrungsmittel, etc. Sie nehmen Lieferungen entgegen, prüfen die Qualität der eingegangenen Waren und sorgen für die fachgerechte Lagerung der gelieferten Güter. Zudem arbeiten sie beim Auszeichnen der Waren und beim Auffüllen der Regale mit.
Kaufleute im Einzelhandel und Verkäufer wirken bei der Planung und Umsetzung von werbe- und verkaufsfördernden Maßnahmen mit. Vor allem in kleinen Geschäften helfen sie bei der Dekorierung der Verkaufsräume und Schaufenster.

Ausbildungsdauer: 3 Jahre
Zuständiges Kammer: Industrie- und Handelskammer für Oberfranken

Weitere Informationen im Berufenet

 

Kauffrau/-mann