Reha am Campus

Raum für Talente am Campus

Diakonie am Campus - klein Logo klein neu

Die Diakonie am Campus und sein Berufsbildungswerk (BBW) öffnet jungen
Menschen mit Handicap Türen in die Zukunft.

Zentral dabei ist für uns die wirklichkeitsnahe Ausbildung, d.h. man lernt, erprobt sich und übt in den Werkstätten zusammen mit dem Ausbilder. Erfahrungen sammelt man dann aber bei der Auftragsabwicklung direkt beim und mit dem Kunden. Ob
Dienstleistungsaufträge oder Produktionsaufgaben mit realitätsbezogenen
Ausbildungsbedingungen startet man später selbstbewusst in die Arbeitswelt.
Um eine Ausbildung bei uns beginnen zu können, braucht es die Kostenübernahme der Agentur für Arbeit. Der Rehamitarbeiter der jeweiligen Arbeitsagentur des
Heimatortes berät und würde dann, falls die Voraussetzungen erfüllt sind, alle
weiteren Verfahren in die Wege leiten.
Ist der Rehastatus geklärt, laden wir gerne zu einem unverbindlichen Besuchstermin zu uns ein.

In modernen Werkstätten und zahlreichen unterschiedlichen Wohnangeboten ist der Campus der richtige Ort, um seine Talente zu entdecken. Gemeinsam gehen wir den Weg der Ausbildung und begleiten und unterstützen die Fachkräfte von morgen!