Absolventenfeier 2018

Erstellt am 3. August 2018

Voll besetzt war die Mensa – neben den Absolventen hatten zahlreichen Ehrengäste, Angehörige und Vertreter der Kommunalpolitik Platz genommen. Herr Oehme – Bereichsleiter- hieß die Gäste herzlich willkommen. In seiner Ansprache verwies er auf die Textzeile der Band „Die Ärzte“. „Es ist nicht Deine Schuld, dass die Welt ist wie sie ist, es wär nur Deine Schuld wenn Sie so bleibt.

Sein Dank ging auch an die Mitarbeiter der Einrichtung, die die Absolventen während ihrer Ausbildungszeit begleiteten und unterstützten.

Den Reigen der Grußredner eröffnete Herr Engel, Regierung von Oberfranken. Er unterstrich, dass die hiesige Wirtschaft qualifizierte Arbeitskräfte brauche – junge Leute an der wirtschaftlichen Entwicklung unserer Heimat mitwirken sollten.  Auch Herr Siller – Bürgermeister – gratulierte zum Erfolg und unterstrich die berufliche Qualifikation als Voraussetzung, um selbst voranzukommen. Herr Kolb von der Agentur für Arbeit gratulierte ebenfalls den Absolventen und wünschte Ihnen weiterhin viel Erfolg und eine dauerhafte Integration auf dem Arbeitsmarkt.

Die eigentliche Freisprechung und Zeugnisübergabe bildete den Höhepunkt des Abends. Vertreter der Regierung, der Handwerkerschaft und der IHK Bayreuth übergaben zusammen mit der Geschäftsführerin der Diakonie Hochfranken Frau Bierbaum den Absolventen ihre Gesellenbriefe und Zeugnisse und wünschten Erfolg auf dem weiteren Berufsweg.

Zwischen den Grußworten sorgte die Gesangsklasse der Hofer Musikschule unter Leitung von Frau Rauh-Zimmermann und der Begleitung von Herrn Pinter am Piano für die musikalische Abwechslung.

Leistungs- und Entwicklungsbeste